^Zum Seitenanfang

Nächster Gottesdienst

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Abschied von der Jugendreferentin Stefanie Ziegler

Liebe Gemeinde,

das Leben ist ein Weg mit vielen Abzweigungen. Für mich hat vor einiger Zeit ein sehr schöner, neuer und spannender Wegabschnitt begonnen. Nach der standesamtlichen Hochzeit mit meinem Mann Martin, wartet im Juni unsere kleine Tochter auf uns. Voller Vorfreude fiebern wir ihrer Geburt entgegen. Aus vollem Herzen kann ich sagen: „Es ist keiner wie du, und kein Gott außer dir!“

Weiterlesen ...
Neue Öffnungszeiten Pfarramt

Schild PfarramtDie „Anlaufstelle“ der Kirchengemeinde hat ein neues Aushängeschild: Ganz offiziell ist nun an der Pfarrhaustüre sichtbar, wo und wann das Pfarramt geöffnet ist.

Weiterlesen ...

Aktuelle Termine

20.04.2019 05:00 - Osternacht in der Marienkirche

Dieses Jahr feiern wir erstmalig die Osternacht in unserer Marienkirche. Sie beginnt sehr früh um 5.00 Uhr. Am Anfang ist die Kirche ganz dunkel. Erst wenn die neue Osterkerze hereingetragen wird, verbreitet sich das Kerzenlicht in der ganzen Kirche - ein ganz besonderes Erlebnis. Gemeinsam feiern wir dann das Heilige Abendmahl. Auch die Konfirmanden sind dabei und übernehmen Teile der Liturgie.

Im Anschluss laden wir ins Haus der Begegnung zum Osterfrühstück ein. Alle sind willkommen! Es wäre schön, wenn wir nach Möglichkeit vorher wissen, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten. Vielleicht bringen Sie auch eine Kleinigkeit zum Essen mit (Marmelade, Käse, Wurst ...). Wir bereiten Kaffee, Ostereier, Osterzopf und Butter vor.

Wir machen es hier das erste Mal und werden unsere Erfahrungen sammeln.

Ihr Pfarrer Johannes Häselbarth

Ort: Marienkirche



30.04.2019 19:30 - Frühjahrskonzert der Lyra

Konzert

Der Eintritt ist frei, Spenden immer willkommen.

Ort: Auferstehungskirche



04.05.2019 19:30 - Kultur im HdB: Des Gwärch & des Meer

So heißt das neue Soloprogramm von Wolfgang Buck, dem dialektischen Songkünstler aus Bamberg

wolfgang buck

Wolfgang Buck besingt Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die milde Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss. Aber auch „des Gwärch und des Geduh“, das man selber mit fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist. Den närrischen Zirkus der Wichtigtuer und Sprücheklopfer, das Gehetztsein, die sinnlose Rennerei und die Allgegenwart von Leistungsdruck, Arbeit und Nierensteinen. Denn „des Glügg“, die Liebe und das Lachen findet man ja nicht im Wegrennen und in der Sehnsucht, sondern, wenn überhaupt im richtigen Leben.

Eintritt: Vorverkauf 16 €, Abendkasse 18 €

Karten können unter info@kulturkreis-fischbach.de bestellt werden.

Der Kartenvorverkauf im Reisebüro Schneppe in Fischbach, Am Schüsselstein 4 beginnt am Montag, 8. April 2019.

Für einen Imbiss und Getränke wird wie immer gesorgt.

Ort: Haus der Begegnung